Geschichte

2020 Frühlingskonzert wegen Coronavirus abgesagt. Probebetrieb für einen Monat eingestellt.
 
2019 Frühlingskonzert in der Kirche Holderbank mit Laszlo Villanyi. David Eiermann heiratet. Bei unserer Vereinsreise treffen wir die Musikgesellschaft Holderbank SO. Jahreskonzert in der Turnhalle unter dem Motto "Grand Hotel". Markus Steimen hat die Musikalische Leitung. Heléne Berglund beginnt als Dirigentin bei bei uns. Turnhalle in Holderbank ist abgebrannt.
 
2018 Teilnahme beim "Blasmusik Aargau goes live & together" zusammen mit der MG Meisterschwanden. Unser Schlagzeuger, geschätzter Kollege und Freund Martin Heuberger ist gestorben. Gemeinsames Adventskonzert mit dem gem. Chor Holderbank.
 
2016 Kirchenkonzert "Ali Baba" mit der musikalischen Umrahmung der erzählten Geschichte. Teilnahme am Musiktag in Hausen mit dem Stück Oregon. Advendskonzert zusammen mit dem gemischten Chor Holderbank in der kath. Kirche Wildegg.

2015 Schümmelfest mit Ballonsteingen. MGH on Stage beim MG Möriken-Wildegg Jubiläum. 2. Platz beim Showwettbewerb.

2014 Wir feiern unser 125 Jahr Jubiläum. Zu einläuen des Jubiläumsjahres laden wir zum Neujahrsabéro ein.

2013 Sommernachtskonzert im Gasthof Felsgarten. Aufräumaktion im Probelokal. Kirchenkonzert mit der Geschichte "Die Bremer Stadtmusikanten".

2012 Konzert der ATB am Neujahrsapéro in Schinznach Bad. Auffahrtsgottesdienst in der Kirche Möriken. Besuch des Musiktages in Dürrenäsch. Ständli bei der Holcim in Holderbank zum 100 Jahr Jubiläum. Mitwirkung am 100 Jahr Jubiläum des TV Holderbank. 1. Unterhaltungsabend mit der neuen Bühnenbeleuchtung.

2011 Kirchenkonzert findet grossen Anklang. 1. Sommernachtskonzert im Restaurant Felsgarten. Probeweekend auf der Beguttenalp. Unterhaltungsabend und Dorfweihnacht in Holderbank.

2010 Muttertagsbrunch mit Konzert. In Holderbank. Mitwirkung am Jugendfest in Möriken. Diverse Geburtstagsständlis in Holderbank. Unterhaltungsabend im November.

2009 Mitwirken an Erstkommunionsfeier in Wildegg. Wir besuchen den Kantonalen Musiktag in Sulz. Musikreise nach Gruyère. Unterhaltungsabend und Dorfweihnacht in Holderbank.

2008 Skiweekend in Davos. Ständli zum 100. Geburtstag von Marie Rüegger im Altersheim Wildegg. Das letzte Ständli das Charly Stierli dirigieren kann. Er ist schwer erkrankt. Markus Fankhauser springt ein weiteres Mal ein. Im Juni stirbt Eduard Härry, langjähriges Aktiv – und Ehrenmitglied der MGH. Im gleichen Monat verlieren wir unseren überaus geschätzten Charly Stierli. Er fehlt uns sehr und wir sind tief traurig. Felix Müller dirigiert uns am Unterhaltungsabend. Als neuen Dirigenten können wir David Eiermann gewinnen. Er dirigiert den letzten Marsch am Jahreskonzert.

2007 Charly Stierli übernimmt das Dirigentenamt. Muttertagsbrunch auf dem Sportplatz und Matinékonzert im Bad Schinznach. Unterhaltungsabend und Dorfweihnacht zusammen mit der Aaretal-Band.

2006 Und wieder einmal Dirigentensuche. Christian Brunner übernimmt provisorisch. Letzter Einsatz der Slow-Beiz in Lenzburg. Unterhaltungsabend und immer noch kein fester Dirigent.

2005 Muttertagsbrunch in der Turnhalle. Jugendfest in Holderbank. Führung der Slow- Beiz in Lenzburg. Letzter Unterhaltungsabend mit Dirigent Arno Müller.

2004 Gründung der Aaretal-Band. Projektbezogenes Musizieren mit Jungbläsern. 1. Konzert anfangs April. Konzert bei Weinbau Peter Zimmermann in Oberflachs. Muttertagsbrunch in der Turnhalle wegen schlechten Wetters. Auffahrtsgottesdienst auf Schloss Wildegg. Musikalische Umrahmung des 40 Jahr Jubiläums Damenriege Holderbank.

2003 Musikreise auf die Flumserberge mit Instrumenten. Muttertagsbrunch auf dem Sportplatz in Holderbank. Matinékonzert Bad Schinznach bei Traumwetter. Führung der Slow-Beiz in Lenzburg.

2002 Aushilfe von Markus Fankhauser als Dirigent für Unterhaltungsabend und Auffahrtsgottesdienst. Dann Wahl von Arno Müller zum neuen Dirigenten. Matinékonzert Bad Schinznach und Kirchenkonzert in Holderbank.

2001 Unterhaltungsabend mit Neuuniformierung. Super Anlass. Im Juni Besuch des Musiktages in Leuggern. Jugendfest in Holderbank. Besuch der Musikgesellschaft Rolle. Musikreise in den Tessin. Kirchenkonzert mit dem Gem. Chor Holderbank anlässlich des 300 Jahr Jubiläums der Kirche. Aushilfsdirigent ist Hanspeter Brunner.

2000 Letztes Jahreskonzert mit Markus Fankhauser. Matinékonzert mit Fabian Greber. Wirten am Slow Melody Contest in Lenzburg. Teilnahme an einem Show Wettbewerb in Gränichen. Letztes Konzert mit Fabian Greber. Gemeinde Holderbank bewilligt 10'000 Fr. für die Neuuniformierung im nächsten Jahr.

1997 Musikreise ins Emmental mit Konzert im Appenberg. Mitwirkung am Jugendfest in Holderbank.

1996 MGH on Tour. Verschiedene Anlässe und Konzerte im Dorf. Musikreise in den Schwarzwald.

1995 Diverse Ständlis. Konzert in Ittenthal. Brunnesinge in Lenzburg mit dem Trachtenchor. Als neuer Dirigent wird Markus Fankhauser gewählt.

1994 Familienplausch bei Fussballmatch im Schachen. Musikreise ins Wallis. Demission des Dirigenten Svend König. Neuer Dirigent für ein Jahr Markus Gränacher.

1993 Teilnahme am Kantonalen Musikfest in Zofingen. Mässiger Rang dafür ausgezeichnete Marschmusik. Mitwirkung am Jugendfest in Holderbank. Musikreise nach Rolle. Durchführung eines Silvesterballs in Holderbank.

1992 Besuch des Kantonalen Musiktages in Leibstadt. Durchführung eines Musikbrunches. Erfolg dank Wetterglück. Konzert in der Gipsunion Holderbank. Mitwirkung am Jugendfest Möriken.

1991 Besuch des Eidg. Musikfestes in Lugano. Enttäuschender Rang aber schönes Wochenende. Kündigung unseres Dirigenten Daniel Willi. Im Dezember Wahl des neuen Dirigenten Svend König.

1990 Gemeinschaftskonzert mit Jugendspiel Schenkenbergertal in Veltheim. Musiktag in Möriken. Gastverein am Jubiläum der Feldmusik Lupfig. 2 Kirchenkonzerte in Holderbank und Buchs.

1989 Die Musikgesellschaft feiert ihr 100 Jahr Jubiläum. Mitwirken am Jugendfest. Besuch des Kantonalen Musiktages in Lenzburg.

1988 Teilnahme am Kantonalen Musikfest in Bremgarten. Keine Marschmusik infolge Gewitters. Konzert zum Jubiläum der Kantonalbank Wildegg. Konzert Gipsunion Holderbank. Tonbandaufnahmen für eine Musikkassette zum 100 – Jahr - Jubiläum der Musikgesellschaft Holderbank.

1987 Jakob Frey wird Kant. Ehrenveteran für 50 Jahre Mitgliedschaft. Besuch Kantonaler Musiktag in Hornussen. Umrahmung Festakt am Jubiläum TV Holderbank. Kirchenkonzert im November.

1986 Demission des langjährigen Dirigenten Heinz Nyffenegger. Als neuer Dirigent wird Daniel Willi gewählt. Neuer Präsident wird Christian Brunner. Besuch des Kantonalen Musiktages in Wohlen.

1985 Radioaufnahmen in der Katholischen Kirche Wildegg für Radio DRS. Jugendfest und 725 Jahr Feier Holderbank. Kantonaler Musiktag in Mellingen.

1984 Teilnahme am Kantonalen Musiktag in Niederlenz. Gastverein am Jugendfest in Möriken.

1983 Kantonales Musikfest in Baden. Kirchenkonzert zusammen mit dem Gemischten Chor Holderbank.

1982 Besuch des Kantonalen Musiktages in Küttigen. Konzert zur Einweihung der Gipsunion in Holderbank.

1981 Kantonaler Musiktag in Buchs. Teilnahme am Eidg. Musikfest in Lausanne. Jugendfest und Konzert zur Einweihung des Ausbildungszentrums der HMB Holderbank.

1980 Kantonaler Musiktag in Rohr. Jubiläumskonzert in der Katholischen Kirche Wildegg zum 20 Jahr Jubiläum des Dirigenten Heinz Nyffenegger.

1979 Kantonaler Musiktag in Oberrohrdorf. Festmusik beim Glockenaufzug der Kirche Schinznach – Bad. Vereinsreise nach Adelboden / Lenk.

1978 Grossartiger 2. Rang von 29 Vereinen am Kantonalen Musikfest in Frick. Gastverein bei der Uniformenweihe in Schinznach – Dorf und Fahnenweihe in Holderbank SO. Vereinsreise ins Appenzellerland.

1977 Kantonaler Musiktag in Bottenwil. Im Juli Jugendfest und Einweihung der neuen Uniformen.

1976 Kantonaler Musiktag in Dürrenäsch. Besuch des Eidgen. Musikfestes in Biel. Diverse Konzerte.

1975 Lotto im März. Kantonaler Musiktag in Hunzenschwil. Vereinsreise ins Tessin Im Oktober Konzert in Holderbank SO mit der dortigen Musikgesellschaft.

1974 Kantonaler Musiktag in Gansingen

1973 Kantonales Musikfest in Reinach. Kirchenkonzert mit dem Gemischten Chor Holderbank.

1972 Kantonaler Musiktag in Niederwil und Gastverein zum 50 Jahr Jubiläum der Musikgesellschaft Erlinsbach.

1971 Teilnahme am Eidgen. Musikfest in Luzern mit vorzüglichem Abschneiden. Galakonzert am Dorffest in Asp. Reise auf das Brienzer Rothorn.

1970 Gemeinde bewilligt 6000 Fr. zum Kauf von 2 neuen Bässen. Gastverein zur Fahnenweihe der Musikgesellschaft Lupfig. Kirchenkonzert und Vereinsreise aufs Parpaner Rothorn.

1969 Jugendfest in Holderbank und Kantonaler Musiktag in Strengelbach. Reise auf den Chasseral.

1968 Wieder vorzügliche Leistung am Kantonalen Musikfest in Wohlen.

1967 Besuch des Kantonalen Musiktages in Bettwil. Mitwirkung am Dorffest Möriken.

1966 Nach 35 Jahren Teilnahme am Eidg. Musikfest in Aarau. Vorzügliche Rangierung.

1965 2 Unterhaltungsabende und Kirchenkonzert.

1964 Erhöhung des Gemeindebeitrages auf 900 Fr. Teilnahme am Musiktag in Niederlenz. Das geplante 75- Jahr Jubiläum findet nicht statt. Vereinsreise über die Gemmi.

1963 Vereinsreise auf die grosse Scheidegg. Kein Musiktag infolge WK’s.

1962 Uniformenweihe unter Mitwirkung der Musikgesellschaft Villnachern. Besuch des Kantonalen Musiktages in Egliswil.

1961 Es werden 25 neue Uniformen zu 355 Fr. gekauft. Diese werden aus einem Uniformenfonds bezahlt. Im Juli erstmals nach 15 Jahren wieder Teilnahme am Musiktag in Leutwil.

1960 Trendwende im Verein durch die Wahl des jungen Dirigenten Heinz Nyffenegger. Es werden diverse neue Instrumente angeschafft.

1954–59 Mit kleinem Mitgliederbestand versucht sich der Verein über die Runden zu bringen. Seit 13 Jahren wurde kein Musikfest mehr besucht.

1953 Sehr flaues Vereinsjahr. Dafür Vereinsreise mit dem Frauen - und Töchterchor.

1952 Wieder keine auswärtigen Wettkämpfe infolge WK Absenzen von Dirigent und Mitgliedern. Abendunterhaltung zusammen mit dem Frauen – und Töchterchor.

1951 Aufnahme von 5 Jungbläsern in den Verein. Kein Musiktag, dafür Vereinsreise auf den Pilatus.

1949 Erneuter Jungbläserkurs bringt einige junge Talente zum Vorschein. Gastverein an der Uniformenweihe der Musikgesellschaft Möriken.

1948 Konzert zur Fahnenweihe der Feldschützen Holderbank. 2 Tägige Vereinsreise auf die Klewenalp mit wenigen Mitgliedern.

1947 Infolge Mitgliedermangels wenig öffentliche Auftritte.

1946 Besuch des Kantonalen Musiktages in Möriken mit nur noch 17 Mitgliedern. Es fehlen die jungen Bläser in den Reihen.

1945 Kreisspieltag in Othmarsingen. Jungbläserkurs bringt nicht den erhofften Nachwuchs.

1944 Der Aktivmitgliederbeitrag wird aufgehoben. Unterhaltungsabend zurück zur Volksmusik findet wieder Anklang.

1943 Schlecht besuchter Unterhaltungsabend. Man ist ratlos, warum die Besucher ausbleiben. Werden zu schwierige Musikstücke gespielt?

1940 Kriegsjahr. Viele Mitglieder im Aktivdienst. Trotzdem einige Platzkonzerte im Sommer.

1939 Mitwirkung am 25 Jahr Jubiläum der Cementfabrik Holderbank. Gastverein an der Uniformenweihe der Musikgesellschaft Rupperswil. Im Juli 50 Jahr Jubiläum der Musikgesellschaft Holderbank mit Fahnenweihe. Gastverein zur Uniformenweihe der Musikgesellschaft Hausen.

1938 Unterhaltungsabend mit dem bekannten Sängerpaar Frey – Bernhardsgrütter. Besuch des Musiktages in Menziken. 11 Platzkonzerte im Dorf während des Sommers. 5 Neue Aktivmitglieder.

1937 Gastverein an der Fahnenweihe der Musikgesellschaft Lupfig. Aktivmitgliederbestand: 21

1936 Besuch des Kantonalen Musiktages in Hornussen.

1935 Mitwirkung des Jodlerclubs Maiglöggli aus Zug am Jahreskonzert. Musiktag in Villnachern und Konzert am Kantonalen Spiel- und Staffettentag in Niederlenz. Gage: 80 Fr., Zobig und ein Fass Bier.

1934 Gastverein an der Fahnenweihe in Möriken. Jugendfest in Holderbank.

1933 Schlechtes Jahr. Viele Probeabsenzen und magere Vereinstätigkeit.

1932 Der Kantonale Musiktag in Lenzburg wird besucht.

1931 Teilnahme am Kantonalen Musiktag in Windisch. 1. Teilnahme am Eidgenössischen Musikfest in Bern.

1930 Teilnahme am Kantonalen Musiktag in Möriken. Gastverein bei der Uniformenweihe der Musikgesellschaft Schinznach – Dorf.

1929 Am Kantonalen Musikfest in Aarau wird in der 1. Kategorie der 7. Platz erreicht.

1928 Beschluss im nächsten Jahr eine Vereinsfahne anzuschaffen. Besuch des Kantonalen Musiktages in Oberentfelden und der Fahnenweihe der Musikgesellschaft Gränichen.

1927 Durchführung eines Kantonalen Musiktages in Holderbank. 2tägige Vereinsreise auf die Rigi mit Instrumenten.

1926 2. Jugendfest in Holderbank. Teilnahme am Kantonalen Musiktag in Rupperswil. Gastverein bei der Uniformenweihe der Musikgesellschaft Möriken.

1925 Im Januar wird die neue Turnhalle eingeweiht. Gemeinsame Unterhaltung mit Turnverein und Töchterchor. Teilnahme am Kantonalen Musikfest in Brugg.

1924 In Holderbank wird das 1. Jugendfest durchgeführt.

1923 Statuten werden erneut geändert und jedem Mitglied gedruckt abgegeben.
Man schafft die erste Vereinsuniform an. Es wird Geld gesammelt in den Dörfern Holderbank, Wildegg und Birrenlauf. Kosten der Uniformen: 4000Fr.

Einweihung wird an Auffahrt gefeiert.
Man besucht noch die Musiktage in Lupfig und Buchs.

1922 Besuch des Musiktages in Laufenburg.

1921 2 tägige Reise zur Aareschlucht und auf die kleine Scheidegg. Die Instrumente sind natürlich auch dabei. Eine neue Posaune und ein B-Cornet werden gekauft. Mitgliederbestand 25

1920 Das Kantonale Musikfest in Muri wird besucht. Der 9. Rang wird mit ungläubiger Enttäuschung zur Kenntnis genommen.

1919 Besuch des Musikfestes Dintikon. Der 1. Rang wird ausgiebig gefeiert.

1918 Erste Statutenrevision

1916 Verschiedene Gartenkonzerte

1915 Geht als Kriegsjahr in die Geschichte ein. Kein einziges Konzert konnte gespielt werden.

1913 Erstmals bezahlt die Gemeinde einen Jahresbeitrag von 300 Fr. an die Musikgesellschaft. Mit einem Darlehen über 1000 Fr. werden neue Instrumente gekauft. Besuch des Kantonalen Musikfestes in Menziken.

1911 Krisenjahr der MG Holderbank. Da Bussen und Beiträge nicht bezahlt werden, wird ein Neustart der Rechnung per Januar 1912 beschlossen.

1909 Erste Vereinsreise nach Altdorf im Kt. Uri.

1907 Besuch des Kantonalen Musikfestes in Aarau.

1906 Durchführung eines Kantonalen Musiktages in Holderbank. Es spielen 7 Vereine mit.

1904 Besuch des Musiktages in Erlinsbach.

1902 Musiktag in Schönenwerd. Es werden Bussen von 20 Rp. beschlossen bei zu spätem Erscheinen in den Proben.

1899 17 Aktivmitglieder. Im Sommer wird ein Musiktag in Holderbank durchgeführt.

1897 Die Musikgesellschaft Holderbank tritt dem Aargauischen Musikverein bei.

1893 Als neuer Dirigent wird Hans Leder gewählt.

1892 Die MGH zählt bereits 9 Aktivmitglieder.

1891 2 Mitglieder der MGH werden zum Militärtrompeter ausgebildet

1890 Proben mit dem ersten Dirigenten, Johann Fischer aus Möriken. Erste Auftritte zum Tanz in Birrenlauf.

1889 Fünf junge Männer aus Holderbank gründen die Musikgesellschaft. Es sind dies:
Rudolf Baldinger, Jakob Baldinger, Jakob Deubelbeiss (Friedrich’s), Jakob Deubelbeiss (Abraham’s) und Samuel Leder. In Aarau kaufen sie sich die ersten Instrumente.